Geo-Info Projekt

Geoinformatik am Slowenischen Gymnasium

Im Rahmen des Geo-Info Projekts erstellten die SchülerInnen der 7A und 7C Kartographien

  • Bild 1: Bei der digitalen Ausarbeitung der Kartographien - Das Granit und Gneishochland

    Bei der digitalen Ausarbeitung der Kartographien - Das Granit und Gneishochland

  • Bild 2: Die SchülerInnen der 7A bei der Ausarbeitung der Kartographien

    Die SchülerInnen der 7A bei der Ausarbeitung der Kartographien

  • Bild 3: Die Industriezonen in den Voralpen - in  Entstehung

    Die Industriezonen in den Voralpen - in Entstehung

  • Bild 4: Kartographie, Ivo Berchtold (7C), Vorland im Osten Österreichs - Neusiedlersee

    Kartographie, Ivo Berchtold (7C), Vorland im Osten Österreichs - Neusiedlersee

Im Rahmen eines vierstündigen Geo-Info-Projekts haben wir in diesem Jahr mit den Kugy-Klassen 7A und 7C Kartographien erstellt. Im Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht der 11. Schulstufe beschäftigen wir uns u.a. mit den Großlandschaften Österreichs. In diesem Jahr haben wir sie mit Hilfe des Geografischen Informationssystems Arcgis online genauer unter die Lupe genommen.  
Bei der Arbeit lernten die SchülerInnen Geodaten kennen und sie zu erstellen. Sie entdeckten, wie Informationen mit einem bestimmten Raum, einem Punkt, einer Linie oder einer Fläche verknüpft werden können. Im zweiten Schritt konnten sie bei der Erstellung der Kartographien kreativ werden und verschiedene Stile, Farben und Größen auswählen.
Die Arbeit mit einer Gis-Software war für die SchülerInnen eine neue Herausforderung, die sie großteils sehr gerne und mit Interesse annahmen.

Aloisia Gomez