Geopark Karawanken, 3D, 2015

Besuch des länderübergreifenden Geoparks Karawanken

  • Bild 1: Informationszetrum Geokarawanken, © Hedwig Figoutz

    Informationszetrum Geokarawanken, © Hedwig Figoutz

  • Bild 2: Erforschung der Gesteine, © Hedwig Figoutz

    Erforschung der Gesteine, © Hedwig Figoutz

  • Bild 3: Steinesammeln an der Vellach, © Hedwig Figoutz

    Steinesammeln an der Vellach, © Hedwig Figoutz

  • Bild 4: Forscher der 3D Klasse unterwegs, © Hedwig Figoutz

    Forscher der 3D Klasse unterwegs, © Hedwig Figoutz

Am Donnerstag, den 8. 10. 2015, nahm die 3D Klasse an einer Exkursion in den Geopark Karawanken in Bad Eisenkappel teil. Im Informationszentrum des Geoparks erwartete uns die Geologin Barbara, die uns in die geheimnisvolle Welt der Gesteine, Mineralien, Fossilien und Gewässer entführte. Den Vortrag über die Entstehung und Entwicklung von Leben auf der Erde sowie über die wichtigsten geologischen Ereignisse im Gebiet des Geoparks, gestaltete sie mit Hilfe von Computeranimationen sehr lebhaft.

Bei der Besichtigung des Infocenters entdeckten wir die Reste von Schnecken, Seelilien, Ammoniten und vielen anderen versteinerten Tieren. Wir mussten Gesteine aufgrund ihrer Farbe, Form und Zusammensetzung bestimmen. Nach einem Filmausflug in den Geopark Karawanken, dessen Grenze den Grenzen von vierzehn Gemeinden folgt, gingen wir noch zur Vellach. Dort versuchten wir, die gesammelten Steine mit Hilfe der Geologin zu bestimmen. Die schönsten Exemplare durften wir mit nach Hause nehmen.

Jana und Lucija

Koordination: Hedwig Figoutz, Simone Steharnig