Zweisprachige Exkursion

Stadtraumexkursion Klagenfurt, 2C Kugy-Klasse

Stadtraumexkursion Klagenfurt, 2C Kugy-Klasse

  • Bild 1: Dijakinje in dijaki 2C razreda pri spoznavanju industrijskih sektorjev

    Dijakinje in dijaki 2C razreda pri spoznavanju industrijskih sektorjev

  • Bild 2: Šola na prostem na Novem trgu

    Šola na prostem na Novem trgu

  • Bild 3: Dijakinje in dijaki 2C razreda na Novem trgu

    Dijakinje in dijaki 2C razreda na Novem trgu

  • Bild 4: Izvenel je dan na trgu Lendhafen

    Izvenel je dan na trgu Lendhafen

Die SchülerInnen beider Gruppen der 2C-Kugy-Klasse konnten an jeweils einem Tag den Unterricht im Freien erleben. Gemeinsam mit Enrico Scaccabarozzi, unserem Native Speaker für Italienisch, erkundeten wir die Stadt Klagenfurt und erfassten einige geografische Themen, wie zum Beispiel die Wirtschaftssektoren, direkt vor Ort. Wir begaben uns durch die alte Industriezone zum Ring und danach direkt ins Stadtzentrum Klagenfurts. 
Danach hielten wir uns einige Zeit am Neuen Platz beim Lindwurm auf, wo wir die SchülerInnen in beiden Sprachen spielerisch fördern und natürlich auch ein wenig herausfordern konnten. Sie erlebten die Stadtumgebung und erkannten das reiche Angebot an Dienstleistungen. 
Als Nächstes begaben wir uns über den Domplatz und das alte Stadtmodell Klagenfurts aus dem 17. Jh. zum Heiligengeistplatz, wo wir das alte, leerstehende Quellehaus (oder Woolworth) thematisierten. Am Ende gelangten wir zum Lendhafen, wo wir gemeinsam die Exkursion ausklingen ließen und dabei noch etwas über die Stadtrevitalisierung und die Kreativszene erfuhren.  
Vor allem das gemeinsame und aktive Erleben der Stadt machte den SchülerInnen sehr viel Spaß und für mich als Klassenvorständin der 2 C war es ein wunderschönes Erlebnis, wieder mit meiner Klasse Zeit verbringen zu können. Dankeschön. 

Aloisia Gomez 

Koordination: Aloisia Gomez, Enrico Scaccabarozzi