Sprachbad, 1C, 2019

Italienischunterricht für die Kugyklasse in Feistritz im Gailtal

  • Bild 1: Die Schülerinnen und Schüler der 1C Kugy-Klasse, © Ylenia Barga

    Die Schülerinnen und Schüler der 1C Kugy-Klasse, © Ylenia Barga

  • Bild 2: Wanderung im Gailtal, © Aloisia Gomez Segovia

    Wanderung im Gailtal, © Aloisia Gomez Segovia

  • Bild 3: Beim Italienischunterricht, © Aloisia Gomez Segovia

    Beim Italienischunterricht, © Aloisia Gomez Segovia

  • Bild 4: Erinnerungen und Eindrücke, © Aloisia Gomez Segovia

    Erinnerungen und Eindrücke, © Aloisia Gomez Segovia

Die Schülerinnen und Schüler der 1C Klasse erlebten in ihrer ersten Schulwoche ein intensives italienisches Sprachbad in der Alten Post in Feistritz an der Gail. Den Unterricht gestalteten die beiden Nativespeakers Adriano Sabotto und Ylenia Barga. Auf professionelle, künstlerische und durchaus spielerische Art und Weise wurden die Erstklässler der 21. Kugygeneration mit der italienischen Sprache vertraut gemacht. 
Die Woche im Gailtal war für die Schülerinnen und Schüler aber auch deshalb sehr wichtig und schön, da dort erste Freundschaften geschlossen wurden und eine Klassengemeinschaft entstand. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei Herrn Martin Zwitter bedanken, der uns auf eine künstlerische und kulturelle Wanderung in die nähere Umgebung entführte. 
Ich bin ich mir sicher, dass die Schülerinnen und Schüler der 1C diese gelungene erste Schulwoche in schöner Erinnerung behalten werden, obwohl hie und da eine Träne des Heimwehs vergossen wurde. 

Aloisia Gomez Segovia 

Koordination: Olga Gallob, Magdalena Kulnik, Aloisia Gomez Segovia, Adriano Sabotto