Erfolge

Bezirksschimeisterschaften 2016

KLAGENFURT AHS und BHS - 4. 2. 2016, Gerlitzen/Osojščica, Riesenslalom

  • Bild 1: Unsere siegreichen RennläuferInnen, © Niko Ottowitz

    Unsere siegreichen RennläuferInnen, © Niko Ottowitz

  • Bild 2: Gruppenfoto, © Bernhard Olip

    Gruppenfoto, © Bernhard Olip

Die Rennläuferinnen und Rennläufer des BG und BRG für Slowenen erzielten sehr erfreuliche Ergebnisse!

Begleitlehrer: Prof. Mag. Lojze Dolinar und Prof. Mag. Dr. Niko Ottowitz

In der Kategorie Schülerinnen 2 (Jahrgänge 2002 und 2003) belegten unsere Rennläuferinnen die ersten 3 Plätze und und den 6. Platz:
1. Platz: Lara Vodovnik (2.C),
2. Platz: Tamina Oraže (3.D),
3. Platz: Liza Žagar (3.A),
6. Platz: Karolina Pečenko (4.D).
Damit gewannen sie natürlich die Mannschaftswertung und qualifizierten sich für den Landesjugendschitag (24. 2. 2016 – Gerlitzen/Osojščica, Riesenslalom) als Vertreterinnen des Bezirks Klagenfurt/Celovec.

Weiters qualifizierten sich für den Landesjugendschitag Maks Žagar (3.A, 1. Platz in der Kategorie Schüler 2) mit der fünftbesten Laufzeit des Tages und Marjan Ogris-Martič (1.D, 2. Platz in der Kategorie Schüler 1).

Auch unsere weiteren Rennläuferinnen und Rennläufer erzielten schöne Resultate:

Kategorie Schülerinnen 1 (Jahrgänge 2004 und 2005):
Anna Buxbaum (1.C, 9. Platz),
Lynn Heinrichs (1.D, 10. Platz),
Elisabeth Bluch (1.D, 11. Platz);

Kategorie Schüler 1 (Jahrgänge 2004 und 2005):
Noa Sabotnik (2.C, 8. Platz),
David Pečovnik (1.B, 13. Platz);

Kategorie Schüler 2 (Jahrgänge 2002 und 2003):
Leon Lambauer (4.D, 8. Platz),
Sebastian Sablatnig (4.D, 13. Platz),
Luka Olip (3.C, 18. Platz nach einem schweren Fehler);

Kategorie Jugend 1 weiblich (Jahrgänge 2000 und 2001):
Hannah Abuja (5.A, 8. Platz),
Verena Kropiunik (5.A, 12. Platz),
Julija Kerschbaumer (5.B, 17. Platz);

Kategorie Jugend 1 männlich (Jahrgänge 2000 und 2001):
Jakob Gutownig (5.A, 10. Platz),
Julian Primisser (5.A, 12. Platz),
Valentin Cencig (5.A, 13. Platz).

Die Mannschaft Maks Žagar, Leon Lambauer, Sebastian Sablatnig, Luka Olip erzielte in der Kategorie Schüler 2 den 2. Platz, ebenso Platz 2 erreichte die Mannschaft Jakob Gutownig, Julian Primisser, Valentin Cencig  in der Kategorie Jugend 1 männlich, Hannah Abuja, Verena Kropiunik, Julija Kerschbaumer landeten auf Platz 4 der Mannschaftswertung Jugend 1 weiblich.

Niko Ottowitz

Koordinacija: Lojze Dolinar, Niko Ottowitz